So aktivieren Sie Makros in Excel 2016, 2013 und 2010

Dieses Tutorial zeigt, wie man Makros in Excel 2010-2013 aktiviert. Sie finden auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die zeigt, wie Sie Makros in Excel deaktivieren oder über die Nachrichtenleiste und die Backstage-Ansicht einschalten können. Darüber hinaus finden Sie einen Tipp, um ein Makro auszuführen, auch wenn alle Makros deaktiviert sind, und einen Link zu einem Stück Code, mit dem Benutzer Makros in einer Arbeitsmappe aktivieren können.

Excel Makros

Zunächst möchte ich eine kurze Einführung in die Excel-Makros und das Sicherheitsrisiko bei der Aktivierung geben. Ein Makro ist eine Reihe von Befehlen, die zusammengefügt und entwickelt wurden, um häufige Routineaufgaben in Excel zu automatisieren. Sie können Makros jederzeit ausführen, um bestimmte Aktionen durchzuführen. In excel 2010 makros aktivieren und Auswertungen fahren. Viele Makros werden mit Visual Basic for Applications oder VBA erstellt. Viele Excel-Benutzer können einfache Makros aufnehmen, um ihre Arbeit mit Tabellenkalkulationen zu optimieren. Entwickler erstellen kompliziertere Codes.

Wenn Sie ein Makro in Excel aktivieren, das von jemand anderem geschrieben wurde, müssen Sie daran denken, dass es ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellen kann. Eine Person mit böswilliger Absicht, wie z.B. Hacker, kann ein destruktives Makro erstellen, um einen Virus auf Ihrem PC oder Netzwerk zu verbreiten.

Im Folgenden finden Sie detaillierte Beschreibungen der Makroeinstellungen, Schritte zum Aktivieren von Excel-Makros und zum Speichern einer makrofähigen Arbeitsmappe. Sie können auch auf einen der untenstehenden Links klicken, um direkt zum Punkt zu gelangen.
So aktivieren Sie Makros in Excel in der Nachrichtenleiste
Excel – Makros über die Backstage-Ansicht aktivieren
So führen Sie immer Makros für ein vertrauenswürdiges Arbeitsblatt aus
Anpassen der Makroeinstellungen im Fenster Trust Center
Ein Makro ausführen, auch wenn alle Makros deaktiviert sind.

So speichern Sie ein Makro in einer Arbeitsmappe

  • So deaktivieren Sie Makros in Excel 2010-2013
  • Verwenden Sie speziellen Code, damit Benutzer Makros in einer Arbeitsmappe aktivieren können.
  • So aktivieren Sie Makros in Excel in der Nachrichtenleiste
  • Wenn Sie ein Excel-Dokument öffnen, das Makros enthält, sehen Sie die gelbe Nachrichtenleiste mit einem Schild-Symbol und der Schaltfläche Inhalt aktivieren.
  • Wenn Sie sicher sind, dass die Makros aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Inhalt aktivieren auf der Leiste.

Die Datei wird als vertrauenswürdiges Dokument geöffnet und die Sicherheitswarnung verschwindet.
Excel – Makros über die Backstage-Ansicht aktivieren
Sie können Makros auch in Excel in der Microsoft Office Backstage-Ansicht aktivieren. Sie können die gelbe Nachrichtenleiste sehen, wenn Sie auf die Registerkarte Datei klicken.
Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

Sie sehen den gelben Sicherheitswarnbereich. Klicken Sie auf Inhalt aktivieren.

Du wirst 2 Funktionen sehen: Alle Inhalte und erweiterte Optionen aktivieren. Wählen Sie Alle Inhalte aktivieren, um den aktiven Inhalt des Dokuments immer verfügbar zu machen.
Die aktuelle Excel-Datei wird zu einem vertrauenswürdigen Dokument und alle Makros werden aktiviert.

So führen Sie immer Makros für ein vertrauenswürdiges Arbeitsblatt aus
Wenn Sie Arbeitsmappen mit Makros erstellen und freigeben, sollten Sie vermeiden, die Sicherheitsmeldung jedes Mal zu erhalten. Wenn Sie alle Ihre Arbeitsmappen nur aus zuverlässigen Quellen beziehen, können Sie wählen, ob Sie alle Makros für alle Publisher sofort ausführen möchten. Unten sehen Sie, wie Sie alle Makros in Excel standardmäßig aktivieren können.
Gehen Sie zu Datei -> Optionen -> Trust Center und drücken Sie die Schaltfläche Trust Center Settings …….

Tipp. Sie können auch auf den Link Trust Center-Einstellungen in der Sicherheitswarnung klicken.

Sie sehen das Fenster Trust Center. Wählen Sie die Option Makroeinstellungen.

Aktivieren Sie das Optionsfeld Alle Makros aktivieren (nicht empfohlen, potenziell gefährlicher Code kann ausgeführt werden).
Von nun an laufen alle Makros ohne Warnung.
Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung Ihren Computer für Viren öffnet. Sie sollten sicher sein, dass Sie alle Arbeitsmappen mit Makros nur von den vertrauenswürdigen Anbietern erhalten.
Anpassen der Makroeinstellungen im Fenster Trust Center
Alle Makroeinstellungen finden Sie im Fenster Trust Center. Mit diesen Einstellungen können Sie die Art und Weise, wie Sie mit makroaktivierten Arbeitsmappen arbeiten möchten, anpassen.
Befolgen Sie die Schritte unter Wie führe ich immer Makros für ein vertrauenswürdiges Arbeitsblatt aus, um das Trust Center-Fenster anzuzeigen?

Bitte beachten Sie alle unten beschriebenen Makroeinstellungen:
Deaktivieren Sie alle Makros ohne Benachrichtigung. Makros und Sicherheitswarnungen, die sie betreffen, werden deaktiviert.
Deaktivieren Sie alle Makros mit Benachrichtigung. Wenn Sie diesen Optionsschalter aktivieren, werden Makros deaktiviert, aber es werden Sicherheitswarnungen angezeigt, wenn sich Makros in einer Datei befinden. Damit können Sie Makros in Excel abhängig von der Quelle aktivieren.
Deaktivieren Sie alle Makros außer digital signierten Makros. In diesem Fall werden Makros deaktiviert, Sicherheitswarnungen angezeigt und von einem vertrauenswürdigen Publisher digital signiert. Wenn Sie dem Herausgeber nicht vertraut haben, wird Ihnen angeboten, das signierte Makro zu aktivieren und dem Herausgeber zu vertrauen.

Alle Makros aktivieren (nicht empfohlen, potenziell gefährlicher Code kann ausgeführt werden). Alle Makros laufen ohne Warnung. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung Ihren Computer für Viren öffnet.