Yearly Archives: 2020

Samsung voegt Decentraland Token toe aan Blockchain Keystore

Samsung maakt een andere belangrijke crypto-push, omdat het bedrijf een nieuw crypto-project heeft toegevoegd aan de blokketensuite. Eerder deze week kondigde Decentraland, de ontwikkelaars van cryptomunten, aan dat Samsung zijn penning aan de Samsung Blockchain Keystore had toegevoegd.

De aankondiging van het bedrijf beweerde dat de Zuid-Koreaanse tech gigant het had toegevoegd in een poging om de adoptie van blockchain en Non-Fungible Tokens (NFT’s) uit te breiden. De Decentraland Marketplace is al een onderdeel van Samsung’s blockchain portemonnee en zal nu ook beschikbaar zijn op Samsung smartphones.

Dankzij deze integratie zullen Samsung gebruikers in staat zijn om LAND-munten te verhandelen, terwijl ze ook naadloos NFT’s kunnen kopen. De verhuizing is een belangrijke adoptiedrang voor Decentraland, dat net in februari van start is gegaan. Het blockchain virtual reality platform biedt een nieuwe wereld waarin gebruikers kunnen samenwerken en deelnemen aan het beheer ervan via een decentraal systeem. Het Ethereum blokketen is de krachtbron en stelt gebruikers in staat om NFT’s en verzamelobjecten te gebruiken om een virtuele wereld op te bouwen. Hoewel Decentraland niet veel adoptie lijkt te hebben gekregen, zou toetreding tot het ecosysteem van Samsung hen moeten helpen.

Samsung groeit zijn Blockchain Roots

De verhuizing komt ook ten goede aan Samsung, waarbij het Zuid-Koreaanse bedrijf zijn best doet om aanwezig te zijn in de blokketen- en cryptosector. Hoewel Samsung nog een token moet lanceren, heeft het belangrijke stappen gezet om spelers in de ruimte aan te trekken.

Een van Samsung’s meest succesvolle uitstapjes in de blokketensector is via de Keystore geweest. Het bedrijf voegde al ondersteuning toe voor opmerkelijke cryptocurrencies zoals Bitcoin Trader, en in oktober 2019 voegde het ondersteuning toe voor TRON.

Deze maand maakte Samsung een grote sprong nadat het de Stellar-blokketen in de Blockchain Keystore had geïntegreerd. Volgens een aankondiging van de Stellar Development Foundation (SDF) zullen de ontwikkelaars van het Stellar-ecosysteem in staat zijn om op blokketen gebaseerde apps en diensten te bouwen die compatibel zullen zijn met Samsung Galaxy smartphones.

Over de samenwerking met Samsung zei Denelle Dixon, de uitvoerend directeur en CEO van de SDF:

„De integratie van Stellar in de Samsung Blockchain Keystore is een belangrijke stap voor ons netwerk en het ongelooflijke ecosysteem van applicaties die op dit platform zijn gebouwd. Samsung biedt een sleutelbeheeroplossing die gebruiksvriendelijk is en zorgt voor een grotere acceptatie van de blokketentechnologie“.

Dixon voegde eraan toe dat de integratie meer gebruikers in staat stelt om te genieten van de voordelen van de gecombineerde innovatiekracht van beide bedrijven. De inspanningen van Samsung op het gebied van blokketenadoptie hebben er ook toe geleid dat het bedrijf financiële steun heeft verleend aan enkele veelbelovende ondernemingen. Net als bij de Keystore en de blockchain portemonnee heeft het bedrijf ook op dat vlak enig succes geboekt.

Vorige maand werkte Blockto, een door Samsung gesteunde leverancier van blokketendiensten, samen met het Islamic Research and Training Institute (IRTI), de onderzoekstak van de Islamic Development Bank Group in Saoedi-Arabië, om een slim creditmanagementsysteem op basis van blokketen te bouwen.

In een persbericht legde Dr. Sami Al Suwailem, de directeur-generaal van het IRTI, uit dat de islamitische financiële industrie nog verschillende technische en economische uitdagingen moet overwinnen voordat ze kan floreren. Aangezien islamitische banken geen rente op leningen in rekening brengen of wanbetalers bestraffen, hebben de meeste kredietnemers niet de prikkel om leningen op tijd te betalen.

De banken zelf hebben problemen met effectieve leningsdistributies. Het kredietmanagementsysteem zal een aanmoedigingsmechanisme invoeren om snelle terugbetalingen aan te moedigen, terwijl het automatisch een bijdrage levert aan eventuele laattijdige terugbetalingsvergoedingen aan verzekeringspools die wanbetalingen zullen dekken.

Rendimentos negativos de tesouraria para acelerar a aceitação da Bitcoin

O rendimento do tesouro dos EUA em 10 anos está indo em direção ao sub-zero e a criptografia está surgindo como uma alternativa

Os rendimentos negativos da tesouraria estão quase chegando. A Grande Recessão de 2008 deu origem a taxas de juros negativas de longo prazo e Bitcoin.

Enquanto o governo em todo o mundo lutava para conter a recessão e, por sua vez, introduziu taxas de juros perenes e baixas. O Japão e a Europa vêm lutando com taxas de juros negativas há bastante tempo. Agora, é a vez dos Estados Unidos lidarem com rendimentos negativos do tesouro de modo a sustentar os fatores macroeconômicos.

Os bancos centrais de numerosos países se encontram em um dilema semelhante. Tecnicamente, os bancos estão sendo pagos pelos bancos centrais para pedir dinheiro emprestado – uma situação em que o dinheiro flui livremente junto com o alto risco. Os veteranos do mercado estão alertando que à medida que os rendimentos se aproximam de zero e até mesmo território negativo, as moedas fiat enfrentam conseqüências terríveis. Como resultado, Bitcoin Revolution e crypto serão os claros vencedores aqui.

Rendimentos negativos de tesouraria para tornar a mudança para Bitcoin inevitável

Raoul Pal, o famoso ex-executivo da Goldman Sachs, disse que os rendimentos das obrigações do Tesouro poderiam em breve cair em território negativo. Ele explica o enigma através de um gráfico que mostra os rendimentos do Tesouro a 10 anos atingindo níveis quase nulos nos próximos anos. De fato, os títulos de todo o espectro estão em declínio, seguindo um canal descendente nos últimos anos.

Se alcançado, os rendimentos negativos dos títulos marcariam um evento marcante na história financeira do mundo. Nunca na história dos EUA houve uma alta maturidade de tesouraria que produzisse retornos negativos. Tal evento marcaria uma mudança dramática na forma como os especialistas financeiros vêem os dados macroeconômicos – não é de admirar que o caso da Bitcoin esteja ficando mais forte do que nunca.

As obrigações e a moeda fiat estão em declínio

Cameron Winklevoss também expressou suas opiniões sobre a tendência dos rendimentos negativos do tesouro dos títulos, que se inclinam para o território negativo.

Ele acrescentou ainda que as taxas de juros negativas vão amplificar ainda mais a desigualdade. Para dar mais peso a suas opiniões, ele emprega o efeito Cantillion que mostra como a impressão de mais dinheiro pode levar a um aumento significativo da liquidez.

A única solução lógica para a maioria das pessoas seria manter a riqueza em Bitcoin. Considerando suas credenciais estáveis no ambiente econômico atual, é provável que a BTC encontre favores com mais investidores no futuro próximo.

Outro veterano de Wall Street, Paul Tudor Jones, faz eco de sentimentos semelhantes sobre rendimentos negativos do tesouro. Ele acredita que Bitcoin provavelmente alcançará o status de „Santo Graal“ em face de economias em colapso. Com a moeda de papel em queda livre, Bitcoin oferece uma boa alternativa para armazenar riqueza.

Robot company falls victim to ransomware attack

The ransomware group, REvil, known for holding auctions on the dark web with the data of its victims, is now leaking confidential documents stolen from an American robotics company.

According to a June 11 publication in REvil’s official blog, the group began to leak confidential data belonging to Symbotic LLC. The publication added the following:

„They don’t want to talk to us and probably think we won’t publish their data, we’re already publishing it“

The group of hackers declared that they had created a website and paid for hosting for a year, threatened to make the robotics company’s data public for „a long time“.

Vitalik Buterin on the strange transaction fees

Filtered confidential data
The filtered data includes names of its employees, addresses, social security numbers, salary details, non-compete agreements and more, and the group reportedly requested both Bitcoin (BTC) and Monero (XMR) to cover the ransom payment.

The cyber security research team, Cyble, said the attack may have occurred during the first week of June.

Symbotic LLC was founded in 2007, currently has a workforce of approximately 1,000 employees, developing software and robotic solutions, for supply chain manufacturers, distributors and retailers.

KuCoin adds support for the purchase of fiat crypt coins in 07 Latin American countries

Ransomware is becoming a „serious problem“
Speaking to Cointelegraph, Brett Callow, a threat analyst at the Emsisoft malware lab, said:

„Ransomware attacks remain a serious problem, and that is because companies continue to pay ransoms, the only way to stop these attacks is to make them unprofitable and that means that companies must improve their security so as not to be in the position where they need to pay ransoms, all too often, attacks are successful only because of poor security, and that must change.

Callow has said that it looks like the ransomware group might be planning not to auction off the robotics company’s data, however, that should not be taken as 100% confirmed, he says that Ethereum Code could act in an unpredictable way at any time.

Cointelegraph recently reported that REvil had assessed confidential data from two US-based law firms.

El pesimismo en torno a Bitcoin podría haber predicho un fondo en el precio

Los inversores están perdiendo la fe en Bitcoin ya que su precio sigue estancado, pero un enfoque contrario sugiere que la tendencia alcista podría estar preparándose para reanudarse.

La multitud se vuelve pesimista

Los altos niveles de incertidumbre en el mercado pueden verse en general.

No sólo el Índice de Cripto Miedo y Avaricia percibe „miedo“ entre los participantes del mercado, sino que la charla en torno a Bitcoin Future en Twitter también se ha vuelto pesimista.

El índice de sentimiento social de Santiment revela que la actividad social en torno a la criptografía emblemática se ha deslizado en el territorio negativo a finales de mayo. A medida que los inversores parecen cambiar su enfoque hacia las criptodivisas de pequeña capitalización, el sentimiento social de Bitcoin está actualmente en un mínimo de -0,64.

La plataforma de análisis del comportamiento sostiene que a pesar del estado de conmoción entre los participantes del mercado, la sabiduría de la multitud suele ser inexacta. Así pues, puede que se esté desarrollando una oportunidad de compra.

„Nos gusta ver cuando la multitud se ha vuelto negativa, ya que este ha sido históricamente el territorio en el que los fondos comienzan a emerger“, afirmó Santiment.

El modelo „In/Out of the Money Around Price“ (IOMAP) de IntoTheBlock muestra que Bitcoin se encuentra bajo un enorme muro de resistencia que debe superar para avanzar más alto.

Basado en esta métrica en cadena, aproximadamente 1.6 millones de direcciones compraron más de 1 millón de BTC entre 9,500 y 9,770 dólares. Esta importante barrera de suministro podría absorber cualquier presión alcista.

Pero si las órdenes de compra comienzan a acumularse y la criptocracia pionera atraviesa esta zona de resistencia, es probable que surja la necesidad de volver a probar el infame nivel de 10.000 dólares.

Por otro lado, las cohortes del IOMAP revelan que si el nivel de apoyo actual, que se sitúa entre 9.400 y 9.000 dólares, no se mantiene, la siguiente barrera significativa a la que hay que prestar atención se sitúa en torno a los 8.000 dólares.

Aquí, más de 900.000 direcciones compraron 500.000 BTC.
Bitcoin se sienta en la zona de no comercio

Desde una perspectiva técnica, la criptodivisa parece estar consolidándose dentro de un estrecho margen comercial. Su acción de precios ha sido contenida en su mayoría entre el nivel de soporte de 9.200 dólares y la resistencia de 10.050 dólares durante el último mes.

A lo largo de esta fase de estancamiento, las bandas de Bollinger se vieron obligadas a apretar el gráfico de 1 día de BTC.

Las restricciones son indicativas de períodos de baja volatilidad y suelen ir seguidas de movimientos bruscos de los precios. Cuanto más tiempo se apriete, mayor será la probabilidad de una fuerte ruptura.

Dado que este índice técnico no proporciona un camino claro para la dirección de Bitcoin, el área entre la banda inferior y superior es una zona razonable de no comercio. Un aumento de volumen que permita que una vela diaria se cierre por debajo o por encima de esta zona crítica determinará hacia dónde se dirige el BTC.

BTC/USD en TradingView

Es sólo cuestión de tiempo antes de que el soporte o la resistencia se rompa para proporcionar una clara señal de la dirección de la tendencia de Bitcoin.

Sin embargo, los altos niveles de demanda entre los inversores institucionales añaden credibilidad a esta perspectiva optimista.

  • El Grupo de la Bolsa Mercantil de Chicago (CME) informó de un aumento de volumen de sus opciones de futuros de Bitcoin de más de 25 veces en los últimos dos meses. El rápido crecimiento de la demanda indica que los inversores podrían estar usando Bitcoin como cobertura contra la actual incertidumbre económica mundial, según Tim McCourt, Director General de CME.
  • De todas formas, es crucial entender las barreras de suministro antes mencionadas y esperar la confirmación antes de entrar en cualquier comercio. Como el mercado de la criptodivisa parece estar entrando en un nuevo ciclo alcista, tener efectivo listo para desplegar es una necesidad.

Bitcoin News to start this Sunday

We begin this Sunday with the breaking Bitcoin news. Starting with its price, since BTC has a price of USD 9,203, according to our tool Crypto Online, at the time of writing the article.

This is important given that the market-leading cryptomone currency has had a decreasing variation of -0.65% in the last 24 hours. This is in line with the recent analysis published by one of our analysts. Which suggests that Bitcoin would say goodbye to the 10k in the short term to welcome the 9k.

Bitcoin Pizza Day: What’s the BTC trend on this special day?

Coldplay bassist dives deep into Bitcoin
We continue with the Bitcoin news by discovering another famous person who is interested in the world of cryptomonies. Coldplay’s star bassist, Guy Berryman, is backing the Scottish crypto coin startup, Zumo, which recently launched its new smartphone application.

Scottish Fintech Zumo aims to bring biggest crypto acquisition, riccardo “fluffypony” spagni announced, acquired crypto exchange poloniex, reported that fcoin’s problems, due to upgrade, are now contributing, expected to be ruled on, initial exchange offering, 11 members of congress,, “stop order” trading function to the masses with a new mobile payment wallet. This Fintech is supported by Coldplay’s Guy Berryman among its investors.

Zumo reaches any part of the world

Their platform aims to be as easy to use as the popular Coinbase exchange, but much cheaper and faster. In particular, it also gives users control of their private keys unlike many rival wallets.

To date, the Coldplay star, whose fortune is estimated at $90 million, has not shown any interest in cryptomonics. However, with this endorsement, he seems to be immersed in Bitcoin and the crypts.

Moreover, along with his collection of Bugattis and Porsches, he already owns the favorite car of the crypt coin ecosystem, a Lamborghini.

Nick Jones, CEO and founder of Zumo, said recently: „The Covid-19 has quickly caused a cashless society to move to safe and easy ways to invest in alternatives that are more resistant to crises like this.

Tim Draper: Libra und Zuckerberg werden „aufgegriffen“

Es sieht so aus, als ob der Risikokapitalgeber Tim Draper eine positive Stimmung gegenüber der Kryptowährung Libra und ihrem Gründer Mark Zuckerberg hat.

Tim Draper setzt sich für Mark Zuckerberg ein

Tim Draper hat sich im Kryptoraum einen Namen gemacht. Er gewann 2014 in einer Auktion einen großen Teil von Ross Ulbrichts Bitcoin Revolution und hat das digitale Gut oft sehr gelobt. Darüber hinaus hat er den Raum mit wilden, aber faszinierenden Vorhersagen beladen, wonach die Währung zwischen 2020 und 2023 die 200.000-Dollar-Marke erreichen würde.

In einem kürzlich geführten Interview bemerkte Draper, dass er es nicht mag, wie die Regierung Waage oder Zuckerberg behandelt, und behauptete, Zuckerberg sei ein „Held“ und dass US-Beamte sich selbst dumm arbeiteten, ihn und seine Firma niederzuschlagen.

Er kommentierte:

Ich denke, es ist ein großer Fehler, denn Zuckerberg sollte ein Vorbild sein, eine Ikone, jemand, zu dem wir alle aufschauen und den wir anstreben sollten … Die Schadenfreude-Regierung ist nicht angemessen. Es ist nicht der richtige Ansatz.

Natürlich sind Drapers Worte offen für Meinungen, von denen viele das Gegenteil davon sein werden, wie er sich fühlt. Zum einen ist Facebook nicht ganz seine Erfindung. Während er das Unternehmen vielleicht zum heutigen Social-Media-Riesen gemacht hat, dürfen wir nicht vergessen, dass es die Winklevoss-Zwillinge waren, die die Idee zuerst auf den Markt gebracht haben.

Facebook war ursprünglich ihre Erfindung, und Zuckerberg zog sie unter ihnen hervor, was zu einer massiven Klage führte, die erstmals im Film „The Social Network“ von 2010 für das allgemeine Publikum gezeigt wurde.

Darüber hinaus mag Zuckerberg erfolgreich sein, aber es kann argumentiert werden, dass er nicht immer sauber war. Abgesehen von der gerade erwähnten Geschichte war Facebook im Jahr 2018 in einen Skandal verwickelt, nachdem bekannt wurde, dass das Unternehmen seit Jahren private Daten von Nutzern zu Werbezwecken an Cambridge Analytica und andere Dritte verkauft. Dies hat das Vertrauen vieler Menschen in Facebook in den Papierkorb geworfen, und einige könnten argumentieren, dass der Ruf des Unternehmens nie repariert wurde…

Das könnte der Grund sein, warum die Waage so langsam gestartet ist. Facebook hat bereits gezeigt, was es mit den privaten Informationen von Menschen anfangen kann. Daher ist die Idee, dass das Unternehmen jetzt eine neue Finanzbranche hat, in der Benutzer ihre Gelddaten teilen müssen, für die meisten ein wenig beängstigend.

Blockchain-Technologie bei Bitcoin Profit

War es so eine große Sache?

Trotzdem wies Draper den Skandal von Cambridge Analytica zurück und tat so, als sei es keine große Sache im Interview. Er behauptete:

Der Punkt ist, Ihre Daten dort abzulegen und er gibt sie Ihnen kostenlos. Deshalb verkauft er Anzeigen dagegen und verwendet die Daten. Na und?

Er kommentierte weiter, dass er das Gefühl habe, Zuckerberg und seine Firma würden „zu Unrecht ausgewählt“.

Krypto-Nachrichten-Unternehmer Toni Casserly gestorben

Herzen brechen als Krypto-Nachrichten-Unternehmer Toni Casserly gestorben ist

Toni Lane Casserly – liebevoll „Jeanne d’Arc von Blockchain“ genannt und Mitbegründer der Krypto-Nachrichtenseite Coin Telegraph – ist im Alter von 29 Jahren verstorben. Die Nachricht wurde Ende letzter Woche von Mitgliedern ihrer Familie, darunter ihr Ehemann, bestätigt.

Blockchain-Technologie bei Bitcoin Profit

Toni Casserly wird in Erinnerung bleiben

Casserly verdiente sich ihren Spitznamen, weil sie eine der größten Krypto-Befürworterinnen war, die die jüngeren Generationen erlebt hatten. Sie sprach auf zahlreichen Blockchain-Veranstaltungen und unterstützte die Blockchain-Technologie bei Bitcoin Profit mit ganzem Herzen und ganzer Seele, da sie davon überzeugt war, dass sie potenziell finanzielle Stabilität für alle, die nach ihrer Macht strebten, gewährleisten würde.

In einer ehrenden Erklärung behauptete Lucian Tarnowski – ein Botschafter und Gründer von Civana:

Toni sah, wie Technologien Geräte zur Entfesselung des menschlichen Bewusstseins waren. Sie war eine gute Vorkämpferin für die Rolle, die Blockketten bei der Rückkehr in lokale Gemeinschaften spielen würden.

Casserly war angeblich seit einiger Zeit krank und verstarb Berichten zufolge in ihrem Haus in Texas. Nach Angaben der Familie ging es ihr seit ihrem geschäftlichen Besuch in Kalifornien im August letzten Jahres nicht mehr gut. Ihr Vater ging zu Facebook, um seiner „tiefen Trauer“ und seinem Kummer über den Tod seiner 29-jährigen Tochter Ausdruck zu verleihen.

Er erklärte dies in einem Beitrag in den sozialen Medien:

[Ich] erinnere mich liebevoll an sie, da ich weiß, dass viele von Ihnen sich mit wenig Erfolg an sie gewandt hatten.

Casserly gründete den Coin Telegraph vor sieben Jahren im Jahr 2013. Seitdem hat er sich zu einer der führenden Krypto-News-Websites der Welt entwickelt. Darüber hinaus gründete sie etwa zwei Jahre später auch eine gemeinnützige Bitcoin. Die Organisation versuchte, während des Höhepunktes des Ebola-Virus-Ausbruchs afrikanische Hilfe durch Bitcoin und Krypto zu leisten.

Und als ob das alles noch nicht genug wäre, widmete Casserly ihre Zeit als Beraterin für mehrere Finanzunternehmen und -verbände auf der ganzen Welt, darunter Bosch, die Vereinten Nationen, HSBC und das Institut für die Zukunft.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Blockkettenunternehmer plötzlich verstorben ist. Einer der jüngsten Fälle ereignete sich vor etwas mehr als einem Jahr, als Gerald Cotten – der Gründer und CEO von Quadriga CX, einer Wechselstube für Krypto-Währungen in Kanada – während seiner Arbeit in Indien aufgrund von Komplikationen der Chron-Krankheit verstorben sein soll.

Eine raue Zukunft für einige

Sein Tod setzte eine harte Realität für die Kunden der Quadriga frei, als entdeckt wurde, dass Cotten der einzige Geschäftsführer der Handelsplattform war, der die privaten Schlüssel besaß, die für den Erhalt von Benutzergeldern notwendig waren. Daher wurde nach seinem Tod die Börse gesperrt, und nur sehr wenige Menschen konnten die Kontrolle über ihr digitales Geld erlangen.

Nachdem sie einige Zeit damit verbracht hatten, Cottens Frau zu belästigen, nahmen viele Kunden das Gesetz in die eigenen Hände und reichten eine Sammelklage gegen die Börse laut Bitcoin Profit ein, um ihre Marken zurückzubekommen. Seitdem sind neue Beweise aufgetaucht, die darauf hindeuten, dass Cotten auf der ganzen Linie Benutzergelder veruntreut haben könnte.

ANALYST: ETHEREUM KÖNNTE NACH ABSTIEG WIEDER AUF $300 GEHEN

In den letzten 24 Stunden haben Bitcoin, Ethereum und der Rest des Krypto-Währungsmarktes ein starkes Comeback erlebt. Allein ETH hat während des heutigen Handelstages 13% zugelegt und nähert sich aufgrund eines Zustroms von Kaufvolumen wieder einmal den 175-Dollar-Wochenhöchstständen.

Während die Pumpe eine Pause eingelegt hat und Ether bei $170 Unterstützung findet und sich dort hält, glaubt ein prominenter Analyst, dass die zweitgrößte Krypto-Währung bald wieder höher notieren könnte. Tatsächlich schlug der Bitcoin Trader vor, dass ein „vollständiger Rücklauf“ für Ethereum bevorstehen könnte, was zu einer Rückbewegung in Richtung 300 $ führen würde.

Bitcoin Trader auf Erfolgskurs

ETHEREUM KÖNNTE SICH BALD AUF 300 DOLLAR ZUBEWEGEN

Nach einem Absturz auf $150 Anfang dieser Woche hat sich Ethereum überraschend gut entwickelt, erholte sich am Donnerstag wieder in Kraft und stieg, wie bereits erwähnt, auf die $175-Höchststände an.

Für einen Krypto-Händler namens HornHairs hat diese Preisaktion dazu geführt, dass das inverse 12-Stunden-Chart von ETH allmählich „einer 2017-Pumpe im Prozess eines vollständigen Rücklaufs“ ähnelt. Sein Chart zeigt, dass Ethereum kürzlich durch ein wichtiges Widerstandsniveau zurückgewiesen wurde.

Da HornHairs ein inverses Chart referenzierte, war das, was tatsächlich passierte, ein sauberer Abprall der ETH von der $148-Unterstützung, was gut für die zinsbullische Erzählung ist.

Sollte die „vollständige Rückführung“ stattfinden, wird die Krypto-Währung in den kommenden Wochen wieder auf die Höchststände von $290 zurückgehen.

GRUNDLEGENDE ANZEICHEN SIGNALISIEREN AUCH NACH OBEN

Zu der bullishen Stimmung, die HornHairs teilt, kommt noch hinzu, dass es auch eine Konvergenz positiver fundamentaler Ereignisse für Ethereum gegeben hat.

Das erste hängt mit Grayscales Investitionsbericht Q1 2020 zusammen, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Nach diesem Bericht brachte das Unternehmen im letzten Quartal 503,7 Millionen Dollar ein, trotz des breiten Absturzes auf dem Krypto-Währungsmarkt.

Besonders interessant daran ist, dass 99% der Gelder, die Zuflüsse, in zwei von Grayscales Vehikeln flossen: den Bitcoin Trust und den Ethereum Trust, die an öffentlichen außerbörslichen Märkten unter GBTC bzw. ETH gehandelt werden. Spencer Noon, der Leiter der Krypto-Investitionen bei DTC Capital, sprach über die Bedeutung dieses Berichts für die ETH, als er sagte:

„Institutionelle Anleger kaufen die ETH. Die Katze ist offiziell aus dem Sack. Aus dem neuesten Bericht von @GrayscaleInvest: Ethereum Trust verzeichnete im 1. Quartal einen Zufluss von $110 Millionen. Das ist mehr als alle seine früheren Zuflüsse der letzten 2 Jahre zusammen (95,8 Mio. $)“, erklärte er.

Der zweite steht im Zusammenhang mit der Nutzung der Kette selbst. Ein Bericht von Messari weist darauf hin, dass der tägliche Werttransfer – der Gesamtwert der Vermögenswerte, die innerhalb eines Tages auf der Blockkette bewegt wurden – von Ethereum begonnen hat, dem von Bitcoin nachzuvollziehen, wobei sich die beiden Metriken zum ersten Mal überhaupt aufeinander zu bewegen.

Dies bedeutet, dass Ethereum als wirtschaftliche Kraft beginnt, mit der führenden Blockkette zu konkurrieren, obwohl es mit weniger als 15% der Marktkapitalisierung von Bitcoin bewertet wird.

Obwohl es keine Korrelation zwischen dem übertragenen metrischen Wert und dem Preis einer Kryptowährung gibt, verheißt der jüngste Trend für Ethereum Gutes, da er eine zunehmende Akzeptanz und Gesamtnachfrage nach ETH- und ERC-Tokens signalisiert.

Was ist eine Kreditlinie und wann ist sie erforderlich?

Anpassungsfähigkeit ist eine wesentliche Eigenschaft für jedes Unternehmen. Harte Zeiten sind unvermeidlich, und wenn Sie inmitten von Cashflow-Unsicherheiten und begrenzten Ressourcen überleben möchten, ist es wichtig, die richtige Lösung zu verwenden. In diesen besonderen Fällen ist ein Geschäftskredit eines der besten Finanzinstrumente.

Ein Geschäftskredit: ein Überblick

Ein Geschäfts-LOC funktioniert wie ein revolvierendes Darlehen, mit dem ein Unternehmen Zugang zu festem Kapital erhält. Das Prinzip ähnelt einer Kreditkarte, bei der durch die Rückzahlung Ihrer Schulden mehr Kapital für zukünftige Bitcoin Trader Ausgaben freigesetzt wird. Eine Kreditlinie für kleine Unternehmen von Become ist beispielsweise ideal für die folgenden kurzfristigen finanziellen Anforderungen:

Im Allgemeinen kann ein Geschäftskreditbereich in zwei Typen eingeteilt werden:

Ungesicherte Kreditlinie . Ein ungesichertes LOC bedeutet, dass der Kreditnehmer keine Sicherheiten stellen muss. Dennoch wird der Kreditgeber wahrscheinlich eine persönliche Garantie oder ein allgemeines Pfandrecht verlangen. Um genehmigt zu werden, muss der Kreditnehmer eine hervorragende Bonität haben, da seine Art von Produkt ein höheres Risiko für den Kreditgeber darstellt. Darüber hinaus sind die Zinssätze möglicherweise höher und das genehmigte Kreditlimit ist häufig niedriger.
Gesicherte Geschäftskreditlinie . Im Gegensatz zu einem ungesicherten LOC bedeutet eine gesicherte Kreditlinie, dass der Kreditnehmer Sicherheiten in Form von Geschäftsvermögen bereitstellen muss. Da die Verbindlichkeit kurzfristig ist, bevorzugt der Kreditgeber in der Regel einen kurzfristigen Vermögenswert als Sicherheit wie Produktbestand oder Forderungen.

Im Gegensatz zu gewöhnlichen befristeten Darlehen, bei denen Sie den Pauschalfonds nach der Genehmigung erhalten, bietet eine Kreditlinie ein zusätzliches Maß an Flexibilität. Sie können die Kreditlinie innerhalb der vom Kreditgeber festgelegten Frist verwenden, abbezahlen und erneut verwenden.

Bitcoin

Wann ist es am besten, eine Kreditlinie zu beantragen?

Eine Geschäftskreditlinie ist am sinnvollsten, wenn ein Unternehmen regelmäßig Mittel für kurzfristige Ausgaben benötigt . Die folgenden Beispiele gelten als ideale Anwendungen eines Geschäfts-LOC.

Wenn ein Unternehmen saisonabhängig ist und nur in bestimmten Monaten Gewinne erzielt, kann ein Geschäfts-LOC zur Deckung der Ausgaben in mageren Monaten verwendet werden. Es ist jedoch wichtig, dass das Unternehmen regelmäßige Rückzahlungen vornehmen kann. Ein Geschäfts-LOC kann dem Unternehmen helfen, den regulären Betrieb trotz erheblicher Gewinnschwankungen fortzusetzen.

Eine Kreditlinie kann verwendet werden, um eine neue Marketingkampagne zu finanzieren, die möglicherweise mehr Kunden anziehen könnte. Wenn sich die Kampagne als erfolgreich erweist, verfügt das Unternehmen über die Mittel, um die Kreditlinie abzuzahlen.

Wenn das Unternehmen auf die Zahlung durch Kunden wartet, kann das LOC bestimmte Gemeinkosten übernehmen

Die Beantragung einer Kreditlinie erfordert eine gute Kreditwürdigkeit. Daher kann es für neu gegründete Unternehmen schwierig sein, eine Genehmigung zu erhalten. Kreditgeber vertrauen Unternehmen häufig mit einem gut etablierten Rekord und konstanten Einnahmen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Geschäftskredit ein hervorragendes Finanzinstrument ist , um den kurzfristigen Kapitalbedarf zu erhöhen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Unternehmen für eine Bewerbung qualifiziert ist, stehen Online-Kreditplattformen mit attraktiven Angeboten zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Bewerbung annehmen können.